Lexikon

Fusionsspleiß

Thermischer, mittels Lichtbogen hergestellter Spleiß, im Gegensatz zum mechanischen Spleiß. Es hhandelt sich dabei um eine nicht lösbare Verbindung, die durch Verschmelzen der Faserenden unter Einsatz einer Wärmequelle (meist Lichtbogen) und gleichzeitigem Zusammenfügen.

Zwingend ist danach des Crimpen, wahlweise mittels Klemm-Spleißschutz oder eines Schrumpf-Spleißschutzes, da die Verbindung empfindlich gegen äußere Einflüsse ist.

Die extrem hohe Rückflussdämpfung und die geringe Einfügedämpfung sind bei dieser Art des Spleißens besonders hervorzuheben.